Wir bauen Brücken zwischen Ost und West.

Russlandaufenthalte für Studierende15.04.2012

Studierenden, die etwa ein Praktikum oder Studium in Russland
absolvieren möchten, sind wir gerne – selbstverständlich kostenlos -
bei der Kontaktaufnahme zu Schulen, Hochschulen oder Firmen
behilflich.

Besonders in St. Petersburg haben wir gute Kontakte, die wir Euch
gerne zur Verfügung stellen.

Dieses Angebot gilt auch etwa für Recherchen vor Ort für
Diplomarbeiten, Dissertationen und dgl. oder einfach für einen
Aufenthalt etwa in St. Petersburg bei einer russischen Familie,
um die Stadt und ihre Menschen etwas kennenzulernen und evtl. einen
Sprachkurs zu besuchen.

Nehmt einfach im Bedarfsfall mit uns unverbindlich Kontakt auf.

Konkretes für Raschentschlossene: im Juli 2012 (15. bis 26. Juli ) findet in Uljanowsk – der Heimat des Vaters der russischen Geschichtsschreibung Karamsin – unter dem Motto” Memory of Generations” ein internationales zweiwöchiges Jugendkulturlager statt. Reiskosten sind von den teilnehmenden Personen zu tragen, Unterkunft Verpflegung und Kulturprogramm sind kostenlos. Wir können 2 Plätze anbieten.

Im heurigen August gibt es ein interessantes dreiwöchiges Archäologielager (29. Juli bis 15. August) bei Staraya Ladoga, der ersten und ältesten Hauptstadt Russlands. Jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin arbeitet bei den Ausgrabungen mit. Auch hierbei werden die Kosten für Unterkunft (Zeltlager) Verpflegung und Kulturprogramm vom Veranstalter getragen.

Einfache Grundkenntnisse in Russisch sind jeweils erforderlich. Pro Person gibt es überdies 100.- Euro Fahrtzuschuss. ( Maximales Alter f.d. Teilnahme: 26 Jahre )

Bei Interesse bitte um Rückmeldungen, damit wir nähere Infos zusenden können.

Zurück...